Kosmetikbehandlungen

ARTDECO Pure Mineral Behandlung inkl. Ampulle 1,5 h 40,00 €
ARTDECO Reinigungsbehandlung 1,0 h 34,00 €
MEENTZEN Kosmetikbehandlung inkl. Ampulle 1,5 h 40,00 €
MEENTZEN Reinigungsbehandlung inkl. Ampulle 1,0 h 34,00 €
MEENTZEN Age Control Lifting Behandlung 1,5 h 39,00 €
Gesichtsmassage (MEENTZEN oder ARTDECO) 0,5 h 17,00 €
Herrenbehandlung mit Ampulle und Vliesmaske 1,0 h 30,00 €
MESOTHERAPIE (Antifaltenbehandlung mit Soforteffekt – botoxähnlich)
mit Massage
1,0 h 40,00 €
50,00 €

Mehr Infos

ARTDECO- Eine Trendmarke stellt sich vor

Innerhalb von wenigen Jahren wurde ARTDECO die erfolgreichste Make up-Marke in Deutschlands Parfümerien und Kosmetikinstituten.
Denn ARTDECO ist einzigartig und bietet Ihnen weit mehr als nur eine Make up-Kollektion.

Unvergleichlich ist nicht nur das außergewöhnlich breite und aktuelle Farbspektrum, sondern auch die Vielzahl an nachfüllbaren Produkten, die Sie nach Belieben kombinieren können.

Die aktuellen Trend- sowie Spezialprodukte für ein professionelles Make up runden das Sortiment ab und lassen keine Wünsche offen.

Bei ARTDECO erhalten Sie beste Qualität zu einem vernünftigen Preis und schonen durch Nachfüllpackungen die Umwelt.

MEENTZEN - Zufriedene Haut ist schöne Haut

Schönheit liebt Natürlichkeit. Das wissen wir und danach handeln wir. Seit 1930.

Unsere Pflege basiert auf pflanzlichen Rezepturen und wir entwickeln Qualität, die fühlbar ist:
höchste Verträglichkeit, mehr Wohlbefinden. Für natürlich schöne Haut. Für Ihre Haut!

Lassen Sie es sich gut gehen.

Mit den Charlotte Meentzen Pflegeserienerleben Sie eine individuell passende und wirksame Unterstützung für ein rundum gutes, ausgeglichenes Hautgefühl. Gönnen Sie sich und Ihrer Haut ein Statement gegen die Anzeichen von Umwelteinflüssen und der alltäglichen Hektik. Mit der vitalisierenden Kraft ausgesuchter Pflanzenextrakte setzen Sie ein Zeichen gegen umweltbedingte Alterserscheinungen, stressbestimmte oder allergische Hautreaktionen. Denn wir sind überzeugt: Natürlich gepflegte, zufriedene Haut bedankt sich mit mehr Ausstrahlung und Attraktivität.

Unsere Werte:
Nachhaltigkeit bedeutet für uns ökologisch, ökonomisch und sozial verantwortlich zu handeln unter Berücksichtigung folgender Aspekte:

Grundprinzipien:
– die Erhöhung der Energieeffizienz
– die Herstellung von Produkten, die nach der Nutzung natürlich abgebaut werden können, ohne der Umwelt zu schaden
– das Unternehmen setzt bevorzugt Inhaltsstoffe ein, deren pflanzliches Ausgangsmaterial aus kontrolliert biologischem
Anbau, Wildsammlung und/oder fairem Handel stammt
– kein Inhaltsstoff stammt aus Pflanzen oder Tieren, die vom Aussterben bedroht sind
– für die Testung unserer kosmetischen Produkte werden keine Tierversuche durchgeführt
– regionale Kleinbetriebe (Deutschland, ggf. Ausland) werden bevorzugt als Lieferanten ausgewählt,
wenn die Qualität entsprechend ist.
.

MESOTHERAPIE

In der Mesotherapie werden mit feinen, kurzen Nadeln oder einer speziellen Mesotherapiepistole individuell zusammengestellte Medikamente und Wirkstoffe direkt in die Haut im zu behandelnden Bereich injiziert. Die minimalinvasive Methode verbindet Grundlagen der Akupunktur, der Neuraltherapie, der Arzneitherapie und nutzt das Prinzip der Reflexzonen. Durch ihre Wirkweise ist sie besonders schonend und wird bei verschiedenen akuten und chronischen Erkrankungen sowie in der ästhetischen Medizin eingesetzt.
Wirkweise:
Die Wirkung der Mesotherapie basiert auf der gezielten lokalen Anwendung von verschiedenen Wirkstoffen sowie dem stimulierenden physikalischen Effekt der Nadelung. Die Mikroinjektionen erfolgen in bestimmte Akupunktur- und Reaktionspunkte. Dabei entsteht ein Hautdepot mit den Wirkstoffen, die nach und nach abgegeben werden, was einen schnellen und gleichzeitig anhaltenden Effekt gewährleistet. Injiziert wird eine individuell zusammengestellte Kombination verschiedener Arzneien, Vitamine, homöopathischer und pflanzlicher Mittel, die sich gegenseitig verstärken und ergänzen. Aufgrund der potenzierten Wirkung und der lokalen Anwendung bleiben die verwendeten Wirkstoffmengen äußerst gering. Die nur wenige Millimeter tiefen Stiche regulieren die Abwehrkräfte, indem sie die Immunzellen der Haut modulieren. Sie steigern die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Bindegewebes, das Gewebe wird stimuliert, körpereigene Endorphine und entzündungshemmende Substanzen werden freigesetzt.

Durch die Anregung der Mikrozirkulation sowie durch Diffusionsprozesse gelangen die Substanzen unmittelbar in den erkrankten Bereich und auch in tiefer liegende Strukturen wie Muskeln und Gewebe, aber kaum in den Blutkreislauf. Das macht die Mesotherapie besonders schonend, denn die ohnehin geringen Dosen belasten den Organismus nicht unnötig. Bei korrekter Anwendung, die nur durch geschulte Ärzte oder Heilpraktiker stattfinden darf, zeigt die Behandlung nahezu keine Nebenwirkungen oder Komplikationen und ist auch für Kinder und Schwangere geeignet.

Junge Disziplin aus Frankreich
Die Mesotherapie wurde vom französischen Arzt Michel Pistor (1924 – 2003) erfunden und als Begriff erstmals 1958 erwähnt. Seitdem hat sich die Methode weltweit etabliert und wurde durch das wissenschaftliche Netzwerk der einzelnen nationalen Mesotherapie-Gesellschaften weiterentwickelt und perfektioniert.

Das Wort Meso (griech.: mittel) nimmt Bezug auf das Mesoderm, welches in der dritten Entwicklungswoche des Menschen als mittleres Keimblatt entsteht und aus dem heraus sich u.a. Haut und Bindegewebe entwickeln, jene Bereiche, die Ziel der Mesotherapie sind. Man kann also auch von einer Matrix-Therapie sprechen, d.h. es werden neben der gezielten lokalen auch regulatorische Wirkungen auf das Gesamtsystem erreicht.
Quelle: http://www.mesotherapie.org